KunstEvent: Licht für Bayer

tl_files/NL 2015 Bilder/NL Juni 2015/Stadthalle Wuppertal 12 Licht Wandelhalle.jpg
 

© Jörn Hanitzsch, Cottbus

Die Lichtilluminierung für das Weihnachtskonzert des Männerchores Bayer Leverkusen in der Historischen Stadthalle Wuppertal begeisterte die Konzertbesucher und die Bayer Pharma AG im vergangenen Jahr. Der Lichtkünstler Jörn Hanitzsch entwickelte ein auf die Architektur abgestimmtes und die Atmosphäre des Anlasses unterstreichendes Lichtkunstkonzept. Während des Empfanges war das Hauslicht gedimmt und die Besucher konnten den Raum in einer völlig neuen Atmosphäre genießen. Einzeln in Szene gesetzt illuminierte Jörn Hanitzsch die prunkvollen Säulen der Vorhalle. Durch die Spiegel an den Kopfseiten des Raumes vervielfältigte sich die Inszenierung. Die Farbkompositionen unterstrichen zudem die Architektur des Raumes. Im Konzertsaal selbst schwebten zwei Lichtkörper über dem Chor, die durch Ihre Struktur und Illuminierung die Musiker in Szene setzten.
KUNST RAUM KONZEPTE Dirk Monreal bietet seit beinahe 20 Jahren temporäre Kunstaktionen wie diese an.
Mit den neuen Medien  und der ausgefeilten Lichttechnik hat sich das Portfolio von KUNST RAUM KONZEPTE Dirk Monreal in den letzten Jahren um spannende Positionen erweitert. Aus diesem Anlass stellen wir Ihnen in unserer neuen Broschüre KunstEvent diese Vielfalt vor. Von QR Codes über interaktiven Lichtblüten bis zu Post-its und braunem Packband - das Spektrum ist riesig.

Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann fragen Sie die Broschüre bei uns an: info@kunst-raum-konzepte.de Stichwort: KunstEvent

tl_files/NL 2015 Bilder/NL Juni 2015/KunstEvent Licht für Bayer.jpg  

© Jörn Hanitzsch, Cottbus