Aktuelle News

Nach der erfolgreichen Aufstellung der Plastik Out of Steel von Stephanie Welk im April, freuen wir uns, dass sich die AOK Systems für die Aufstellung eines weiteren Objektes im Außenbereich entschieden hat.
Die Münchner Künstlerin Sabine Straub und der Bonner Künstler Benedikt Birckenbach wurden von der AOK Systems zu einem Wettbewerb eingeladen. Beide Künstler entwickelten individuell auf den Ort bezogene Modelle, die sowohl den Raum als auch die Architektur des Gebäudes berücksichtigten.

Seit Kurzem profiliert sich KUNST RAUM KONZEPTE Dirk Monreal als Kunstsachverständiger für DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.) zertifizierte Kunst am Bau Projekte.
Von der ersten Ideenentwicklung und Konzepterstellung über die Künstlerauswahl/-wettbewerbe bis zur Ausführung und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit stehen wir Ihnen beratend zur Seite und setzen Kunst am Bau Projekte zielgerichtet nach den Richtlinien der DGNB um.

Die LIGHTHOUSE GmbH beauftragte KUNST RAUM KONZEPTE Dirk Monreal mit einem Kunstkonzept für das Büro- und Verwaltungsgebäude LIGHTHOUSE in der Unternehmerstadt in Düsseldorf. Die Erstellung eines visuellen künstlerischen Lichtkonzeptes für die Fassade und einer Videowand für das Foyer wurde vertrauensvoll in die Hände des Videokünstlers und Fotografen Stephan Zirwes gelegt.

Mit Bestürzung haben wir vom Tode Martin Noëls erfahren. Mit ihm verbindet uns eine besondere Beziehung, denn er war der Künstler-Partner unserer allerersten Unternehmensstunde: Gemeinsam mit ihm realisierten wir unseren ersten Auftrag.

Eine künstlerische Landmarke mit Wiedererkennungswert wünschte sich die Geschäftsführung der AOK Systems GmbH. Für die große Rasenfläche an der Kortrijker Straße wurde also eine skulpturale Lösung gesucht. Eine Aufgabe, der die Metallbildhauerin Stefanie Welk mit ihrem Entwurf "Out of Steel" mehr als gerecht wird.