Ausstellung TRANSFIGURATION

Für die Stadtvillen Marienhof, Bad Neuenahr

Im Rahmen Ihres Vermarktungskonzeptes beauftrage die RENUM Projektgruppe monreal poppen art consulting die fertig gestellten Räumlichkeiten der Eigentumswohnungen mit temporären Kunstausstellungen zu bespielen. Ziel sollte es sein interessierte Mieter, bzw. Käufer der Eigentumswohnungen für die exklusiven 46 Stadtvillen in Bad Neuenahr- Ahrweiler zu begeistern.

Den Auftakt des Ausstellungsreigens gestaltete der Fotograf und Bildhauer Andreas Komotzki mit der Präsentation seiner Werkgruppe TRANSFIGURATION, die um verschiedenen Fotoarbeiten ergänzt wurde . Bei dieser Werkgruppe handelt es sich um eine raumgreifende Installation, sich dynamisch im Raum bewegender Personen und Tiere, die aus Stahl, Pulverlack, Beton, Holz, Styropor, MDF und Gehwegplatten bestehen.

Zurück