Aktuelle News

Stefanie Welk, Sprinter, geglühter Stahdraht, Wandinstallation für die Lounge des ipartments in der Taunusstr. Frankfurt © Stefanie Welk, 2019

Voller Energie, dynamisch, smart, kosmopolitisch – das sollte die Wirkung der Wandarbeit für die Lounge und das Office im Erdgeschoss des neuen ipartment in Frankfurt sein.

Dort hat 2018 im Bahnhofsviertel ein Apartment-Haus der Kölner Gruppe ipartment eröffnet. Wie in allen Häusern darf auch hier das „gewisse Etwas“ nicht fehlen. Für ipartment hat die Künstlerin Stefanie Welk den „Sprinter“ realisiert.

Kulturtipp von Kunst Raum Konzepte Dirk Monreal

Seit den Nanas von Niki de Saint Phalle hat man nicht mehr so riesige und bunte Skulpturen gesehen. Die von uns sehr geschätzte portugiesische Künstlerin Joana Vasconcelos, die bereits in wichtigen Museen der größten europäischen Metropolen ausgestellt hat, präsentiert Ihre Arbeiten, als ihre erste institutionelle Ausstellung in Deutschland, im Max Ernst Museum in Brühl.

Fotografie von Michael Belhadi für Urban Living Berlin, i Live Gruppe, in der Baltonstraße © Michael Belhadi, Foto KRK

Eine Stadt, zwei Fotografen, zwei Blicke auf Berlin. Seit Oktober ist „Urban Living Berlin“ in der Balatonstraße eröffnet und zeigt seinen jungen Bewohnern urbane Fotografien. Kunst hat die i Live Holding GmbH, bundesweit führender Anbietern von Mikro-Apartments, nicht nur als Add-on Highlight in das junge und stylische Wohnhaus gehängt, sondern verbindet mit ihr Funktionalität und Qualität.

Dahlia III Fotografie von Martin Klimas auf der Art Düsseldorf 2018 © Martin Klimas, Courtesy COSAR HMT

Eine junge Kunstmesse, die sich entwickelt – absolut spannende Kunstpositionen, international bekannte und spannende neue Galerien, eine lockere Atmosphäre: Zum 2. Mal hat die Art Düsseldorf in den eindrucksvollen Industriehallen des Areal Böhler stattgefunden. Für uns ein Anlass unsere Kunden zu einem besonderen Event einzuladen.

Angebot von KRK Sammlungsbewertung und Katalogisierung

Sie wollen eine Kunstsammlung aufbauen, möchten einzelne Kunstwerke oder eine umfangreiche Sammlung verkaufen? Die Schnelllebigkeit und Komplexität des Kunstmarktes macht es heute sehr schwer, sich selbst über den Wert von Kunstwerken optimal zu informieren, bzw. auch die potentielle Entwicklung von Künstlern richtig einzuschätzen.